BRUNCH TIME

Ein Tool der Young Cartias Luxemburg

Was machst du?

Einmal im Monat veranstaltet eine Gruppe von sechs bis acht jungen Freiwilligen einen Brunch auf der Palliativstation in einem Krankenhaus. Eingeladen sind diejenigen Patient*innen, die von ihrer gesundheitlichen Verfassung her am gemeinsamen Tisch sitzen können sowie ihre Familien und das Personal. Um zu sehen, wer am Brunch teilnehmen kann, werden die Patient*innen zuvor von Mitarbeiter*innen / den erwachsenen Freiwilligen besucht, so dass die jungen Freiwilligen nicht in die Zimmer der Patient*innen gehen müssen.

Was brauchst du?

  • 6–8 junge Freiwillige
  • Krankenhausmitarbeiter*innen
  • 2 erwachsene Freiwillige
  • Speisen (Pfannkuchen, Kaffee, Croissants, Brot, Marmelade, Schinken, Käse …)
  • 4 Stunden
  • 100 € (zum Beispiel als Spende des Krankenhauses)

Kontakt:
YC Luxemburg
Paul Galles
info@youngcaritas.lu