Young Days 2021

Es ist an der Zeit zu träumen und zwar groß und gemeinsam! Dazu braucht es dich und deine Phantasie von einer gerechten, gesunden und schönen Welt.
Komm vom 24. bis 29. August zu den Young Days nach Lourdes (FR).

Willkommen im 21. Jahrhundert! Autos können zwar noch nicht fliegen, selbst fahren können sie aber bereits. Von einer Föderation der Planeten wie in Star Trek sind wir noch weit entfernt, wer sich aber leisten kann, darf bereits einen Urlaub auf dem Mond buchen. Wir wissen bis heute nicht genau, wie die Ägypter ihre Pyramiden bauten aber wir können Häuser und Speisen mit dem 3D Drucker herstellen und konsumieren.

Wenn es um Technik geht, scheinen Utopien und Visionen ein guter Motor für Veränderung zu sein. Sobald es aber um gesellschaftspolitische und soziale Veränderung geht, nehmen wir alte Strukturen als gottgegeben. Es ist an der Zeit zu träumen und zwar groß und gemeinsam! Dazu braucht es dich und deine Phantasie von einer gerechten, gesunden und schönen Welt. Nämlich eine, um die uns unsere extraterrestrischen Nachbar:innen beneiden würden.

Gemeinsam mit Dir wollen wir, das “YoungCaritas in Europe”-Netzwerk, an Visionen für ein solidarisches Europa arbeiten. Was macht Dir Sorgen, was möchtest Du verändern, und vor allem, wie? Vernetze Dich mit anderen youngcaritas Engagierten und erarbeite Projektideen.

Du bist zwischen 18 und 29 Jahre alt, ein Workshop oder eine Diskussion auf Englisch sind kein Problem für dich?
Dann ab nach Frankreich!

 

24. – 29.8.2021 bei den Young Days in Lourdes (Frankreich)
Dort tüfteln wir dann gemeinsam in der Ideenküche und den Inspirationsquellen. Träume, Utopien und Visionen von jungen Menschen aus ganz Europa werden gesammelt, vorgestellt, diskutiert und weiterentwickelt. Nebst spannenden Workshops stehen natürlich auch Sonne, tolle Leute, Musik und Ausflüge auf dem Programm.

Die Teilnahme an den Young Days ist kostenlos, zudem werden Dir noch die Reise- und Unterbringungskosten von Erasmus Plus finanziert.
Achtung: es gibt nur wenige Plätze!